Handbuch zu Marcel Prousts 'Auf der Suche nach der verlorenen Zeit' (E-Book, EPUB)

eBook - Reclam Bibliothek, Reclam Bibliothek
ISBN/EAN: 9783159617954
Sprache: Deutsch
Umfang: 832 S., 5.36 MB
Auflage: 1. Auflage 2017
E-Book
Format: EPUB
DRM: Digitales Wasserzeichen
Auch erhältlich als
29,99 €
(inkl. MwSt.)
Download
E-Book Download
Bernd-Jürgen Fischer gibt zunächst einen Überblick über Prousts Leben und den familiären Hintergrund, über die Entstehung der Suche, ihre Struktur, ihre Publikationsgeschichte und Rezeption, Übersetzungen in andere Sprachen, zeitgeschichtliche Hintergründe und vieles mehr.Ein umfangreiches kommentiertes Gesamtregister mit über 3000 Haupteinträgen gibt Aufschluss über Personen (reale und fiktive), Werke, Motive und Themen in der Suche. Man erfährt etwa, wo und in welchem Zusammenhang der Baron de Charlus auftaucht, welche Rolle Rembrandt, Wagner oder Kaiser Wilhelm II. in dem Werk spielen, welche der Alkohol, die Homosexualität, die Zeit u.a. Vor allem aber erlaubt dieses Register, die Beziehung Marcels zu, beispielsweise, Albertine (und jeder anderen Person) durch die 7 Bände der Suche hindurch im Detail zu verfolgen.Ein derart detaillierter Leitfaden durch Prousts großes Werk existiert selbst in französischen Ausgaben nicht.
Bernd-Jürgen Fischer, ursprünglich Mathematiker und Linguist, ist nach längerer Tätigkeit am Germanistischen Fachbereich der Freien Universität Berlin als freier Autor tätig und hat sein Interesse in den letzten zehn Jahren vorwiegend der französischen Literatur zugewandt.
I. KurzbiographieBiographienHerkunftAusbildung und BerufGesundheitLiebschaftenBekanntschaftenCurriculum vitaeII. Frühe WerkeIII. Die "Suche nach der verlorenen Zeit"MaterialienVorveröffentlichungenDie ErstausgabeZur RezeptionDie Kritik zu LebzeitenNachrufe und Kritik der postumen BandeProust und kein EndeProust über die "Suche nach der verlorenen Zeit"ÜbersetzungenIns DeutscheIns EnglischeIns SpanischeIns RussischeIn weitere SprachenUmsetzungen in audio-visuelle MedienIllustrierte AusgabenGraphic Novels (Bandes dessinees)HörbücherVerfilmungen, Ballett, VertonungenKino- und FernsehfilmeFilmprojekteBallettVertonungenLiteratur zu "Proust und die Medien"Zum Aufbau der "Suche"Zur Makrostruktur 215Zur inneren Struktur 220Zur chronologischen StrukturDie "Suche" und ihre ZeitTechnikWissenschaftKunstGesellschaftliche und politische EntwicklungenSchwere Zeiten: Einstein und BergsonIV. KorrespondenzV. BibliographienVI. Marcel-Proust-GesellschaftenVII. Die Geographie der "Suche"Die Bucht von BalbecLes Rues de ParisVIII. StammbäumeStammbaum Marcel ProustStammbaum Reynaldo HahnStammbaum der GuermantesIX. Register zu den Banden IVIINamenverzeichnisTitelverzeichnisThemenverzeichnisKonkordanzAbbildungsnachweis
Alle hier erworbenen E-Books können Sie in Ihrem Kundenkonto in die kostenlose PocketBook Cloud laden. Dadurch haben Sie den Vorteil, dass Sie von Ihrem PocketBook E-Reader, Ihrem Smartphone, Tablet und PC jederzeit auf Ihre gekauften und bereits vorhandenen E-Books Zugriff haben.

Um die PocketBook Cloud zu aktivieren, loggen Sie sich bitte in Ihrem Kundenkonto ein und gehen dort in den Bereich „E-Books“. Setzen Sie hier einen Haken bei „Neue E-Book-Käufe automatisch zu meiner Cloud hinzufügen.“. Dadurch wird ein PocketBook Cloud Konto für Sie angelegt. Die Zugangsdaten sind dabei dieselben wie die Ihres Kundenkontos in diesem Webshop.

Weitere Informationen zur PocketBook Cloud finden Sie unter www.meinpocketbook.de.

Allgemeine E-Book-Informationen

E-Books in diesem Webshop können in den Dateiformaten EPUB und PDF vorliegen und können ggf. mit einem Kopierschutz versehen sein. Sie finden die entsprechenden Informationen in der Detailansicht des jeweiligen Titels.

E-Books ohne Kopierschutz oder mit einem digitalen Wasserzeichen können Sie problemlos auf Ihr Gerät übertragen. Sie müssen lediglich die Kompatibilität mit Ihrem Gerät prüfen.

Um E-Books, die mit Adobe DRM geschützt sind, auf Ihr Lesegerät zu übertragen, benötigen Sie zusätzlich eine Adobe ID und die kostenlose Software Adobe® Digital Editions, wo Sie Ihre Adobe ID hinterlegen müssen. Beim Herunterladen eines mit Adobe DRM geschützten E-Books erhalten Sie zunächst eine .acsm-Datei, die Sie in Adobe® Digital Editions öffnen müssen. Durch diesen Prozess wird das E-Book mit Ihrer Adobe-ID verknüpft und in Adobe® Digital Editions geöffnet.