0

Vom Wandern

Kampa Pocket

Auch erhältlich als:
10,00 €
(inkl. MwSt.)

Noch nicht lieferbar

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783311150473
Sprache: Deutsch
Umfang: 96 S.
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Fu¨r Thoreau ist Wandern immer auch ein Weg zu sich selbst: 'Wenn du dir tatsa¨chlich Bewegung beschaffen willst, dann suche nach den Quellen des Lebens.' U¨ber seinen Essay Vom Wandern sagte Thoreau, er sei das Fundament fu¨r alles, was er danach schrieb. Ein unsterbliches Pla¨doyer, ausgetretene Pfade zu verlassen und den ersten Schritt zu machen in ein selbstbestimmtes Leben im Einklang mit der Natur.

Autorenportrait

HENRY DAVID THOREAU, 1817 als Sohn eines Bleistiftfabrikanten in Concord, Massachusetts geboren, war zeit seines Lebens ein rebellischer Geist. Als junger Lehrer überwarf er sich nach wenigen Wochen mit der Schulleitung, weil er sich weigerte, die Prügelstrafe anzuwenden. 1846 verbrachte er wegen nicht beglichener Steuerschulden eine Nacht im Gefängnis: Eine Regierung, die die Sklaverei unterstützte, sollte sein Geld nicht bekommen. Und so heißt eines seiner bedeutendsten Werke denn auch »Über die Pflicht zum Ungehorsam gegen den Staat«. Angeregt durch einen Vortrag seines Freunds Ralph Waldo Emerson zog sich Thoreau für zwei Jahre in eine selbstgebaute Hütte an den Ufern des Waldensees zurück, wo er »Walden« schrieb, sein Plädoyer für ein einfaches Leben im Einklang mit der Natur, das zum Klassiker des »nature writing« avancierte. 1862 starb Thoreau in seiner Geburtsstadt Concord.

Weitere Artikel vom Autor "Thoreau, H D"

Alle Artikel anzeigen