0
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783352008092
Sprache: Deutsch
Umfang: 477 S.
Format (T/L/B): 4.1 x 22 x 13.5 cm
Einband: gebundenes Buch

Beschreibung

"Dieses Buch strahlt." Bookreporter Kurz vor ihrem 30. Geburtstag ist die Weltenbummlerin Lucy Jarrett beruflich und emotional an einem Tiefpunkt angelangt. Kurzfristig beschließt sie, in ihre Heimat nach Upstate New York zu fahren. Doch zu Hause empfangen sie unerwartete und schmerzliche Konflikte. Nie hat Lucy den ungeklärten Tod ihres Vaters verwunden, und plötzlich stößt sie auf ein lange verschüttetes Familiengeheimnis, das immer mehr in die Gegenwart hineinwirkt. Nach ihrem internationalen Bestseller "Die Tochter des Fotografen" erzählt Kim Edwards in ihrem neuen Roman über Liebe, Verrat und Verlust. Mit Autoreninterview und -porträt

Autorenportrait

Kim Edwards' Roman "Die Tochter des Fotografen" war ein internationaler Bestseller und in den USA eines der erfolgreichsten Bücher der letzten Jahre. Für ihren Erstling "Der Hibiskushimmel" wurde die Autorin vielfach ausgezeichnet. Sie lebt in Lexington und unterrichtet Kreatives Schreiben an der University of Kentucky.

Video