Öffentliches Wirtschaftsrecht (kartoniertes Buch)

Mit Regulierungsrecht, Beck'sches Examinatorium Öffentliches Recht
ISBN/EAN: 9783406586453
Sprache: Deutsch
Umfang: XXII, 262 S.
Format (T/L/B): 1.6 x 29.8 x 21 cm
Auflage: 1. Auflage 2009
Einband: kartoniertes Buch
29,90 €
(inkl. MwSt.)
Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen
In den Warenkorb
Das Öffentliche Wirtschaftsrecht erfährt unter dem Zugriff des europäischen Gemeinschaftsrechts eine grundlegende Neuausrichtung. Die Liberalisierung der Märkte ist verbunden mit neuer staatlicher Regulierung. Der vorliegende Band füllt eine Lücke in der Ausbildungsliteratur. Er führt erstmals systematisch geschlossen Fallbearbeitungen aus allen neuen Gebieten des Öffentlichen Wirtschaftsrechts zusammen und stellt den Stoff in induktiver Weise dar. Gleichzeitig bringt er aber auch die "klassischen" Materien ausführlich zur Geltung. Die Lösungen und die vertiefenden Hinweise bereiten die Studierenden der öffentlich-rechtlichen Schwerpunktbereiche umfassend auf den universitären Teil der ersten juristischen Prüfung vor. Die zehn Fälle mit Lösungen berücksichtigen aktuelle Entwicklungen in Gesetzgebung, Rechtsprechung und Literatur, ohne dabei den Blick für die prüfungsrelevanten Grundstrukturen zu verlieren. Immer wieder werden Bezüge nicht nur zum Gemeinschaftsrecht, sondern auch zum Verfassungsrecht hergestellt. Die Normen des Landesrechts aller Bundesländer werden vollständig nachgewiesen. Ein besonderes Merkmal des Bands sind die anspruchsvollen prozessrechtlichen Einkleidungen der Fälle. Der im Examen immer öfter anzutreffende Typ der"Anwaltsklausur" wird eingehend behandelt. das öffentliche Wirtschaftsrecht erstmals in induktiver Lernmethode Bundeslandübergreifende Darstellung Fälle zum Regulierungs und Vergaberecht berücksichtigt die Anwaltsklausur Gewerberecht Gaststättenrecht Handwerksrecht Kommunales Wirtschaftsrecht Beihilfenrecht Vergaberecht Regulierungsrecht (Telekommunikationsrecht, Eisenbahnrecht, Energiewirtschaftsrecht) Herausgeber der öffentlich-rechtlichen Bände der Reihe ist Udo Di Fabio, Professor an der Rheinischen Friedrich-Wilhelm Universität Bonn und Richter des Zweiten Senats der Bundesverfassungsgerichts. Herausgeber der öffentlich-rechtlichen Bände der vorliegenden Reihe ist Udo Di Fabio, Professor an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn und Richter des Zweiten Senats des Bundesverfassungsgerichts. Die Autoren Dr. Andreas Glaser und Dr. Jan Henrik Klement sind Akademische Räte am Lehrstuhl von Professor Dr. Wolfgang Kahl, M.A., an der Universität Heidelberg. Für Studierende der öffentlich-rechtlichen Schwerpunktbereiche.