0

Geil auf Gewalt

Unter Hooligans

Auch erhältlich als:
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783442156283
Sprache: Deutsch
Umfang: 368 S.
Format (T/L/B): 2.4 x 18.3 x 12.6 cm
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

2010 ist Fußballweltmeisterschaft in Südafrika Radikaler Nationalismus, organisiertes Massenrandalieren, eskalierende Gewalt, Angst und Schrecken. Mit Sportbegeisterung haben die brutalen Exzesse im Fußballstadion oft nicht mal mehr am Rande zu tun. So packend wie ein Krimi, manchmal so bedrückend wie ein Alptraum in Zeitlupe: Bill Buford schildert seine Erlebnisse mit den gefürchteten englischen Hooligans auf den Fußballplätzen Englands und Europas.

Autorenportrait

Bill Buford, 1954 in Lousiana geboren, studierte in Berkeley und Cambridge, war Gründungsredakteur und sechzehn Jahre lang Herausgeber des Literaturmagazins ?Granta? und später Verleger bei Granta Books. Von 1995 bis 2002 arbeitete er als Literaturredakteur für den ?New Yorker?, für den er auch heute noch tätig ist. Buford lebt in New York.

Leseprobe

Leseprobe