Ich bin die kleine Biene (Pappeinband)

Ab 18 Monate, Mein Naturstart
ISBN/EAN: 9783473439805
Sprache: Deutsch
Umfang: 16 S., durchg. farb. Ill. u. Text, mit Buchdecke
Format (T/L/B): 1.7 x 22.2 x 11.9 cm
Lesealter: Lesealter: 2-3 J.
Einband: Pappeinband
7,99 €
(inkl. MwSt.)
Lieferbar innerhalb 24 Stunden
In den Warenkorb
Für die kleine Biene ist heute ein besonderer Tag: Zum ersten Mal fliegt sie in den Garten, um Pollen und Nektar zu sammeln. Neugierig streift sie umher, entdeckt Blüten und viele andere Insekten wie Schmetterlinge oder Hummeln. Von den Wespen sollte sie aber lieber Abstand halten! Eine liebevolle Vorlesegeschichte mit einfachem Text für kleine Naturentdecker Die kleine Biene fliegt heute das erste Mal hinaus in den Garten. Zusammen mit ihrer Schwestern will sie Pollen sammeln. Natürlich gibt es auf diesem ersten Ausflug sehr viel zu entdecken. Und nicht alle Insekten wollen nur spielen. Aber unsere kleine Biene entkommt auch den gefährlichen Wespen. Im Bienenstock bei Ihren Schwestern ist die kleine Biene aber sicher und kann sich nach dem anstrengenden Abenteuer ausruhen.Die liebevolle Vorlesegeschichte mit ihrem einfachen Text eignet sich ideal zum Vorlesen schon für Babys ab 18 Monaten.Die realistischen Illustrationen sind Anlass die Natur im eigenen Garten oder im Blumenkasten am Fenster zu entdecken.
Sandra Grimm wurde 1974 in Norddeutschland geboren. Nach der Schule hat der Wind sie ein Jahr mit sich nach Frankreich gezogen. Danach hat sie sich in verschiedene deutsche Städte wehen lassen, um Diplompädagogin zu werden und in einem Kinderbuchverlag zu arbeiten. Inzwischen hat der Wind sie zurück in den Norden geholt, wo sie in ihrem Büro im Dachgeschoss arbeitet. Das ländliche Leben umgibt sie mit niedlichen Tieren, skurrilen Nachbarn, putzigen Familien, mancherlei Fahrzeugen, kuriosen Bekannten und quicklebendigen Söhnen. So hat sie tausendundeine Anregungen für neue Geschichten und Reime. Über zweihundert kleine und große Bücher hat sie schon veröffentlicht, die sich in ihrem Dachgeschoss in den Regalen drängeln. Und ein weiteres Regal wartet bereits auf neue Abenteuer für neugierige Leser.