Gebrauchsanweisung für Berlin (gebundenes Buch)

ISBN/EAN: 9783492275767
Sprache: Deutsch
Umfang: 180 S.
Format (T/L/B): 1.7 x 19.4 x 12.2 cm
Einband: gebundenes Buch
Auch erhältlich als
14,99 €
(inkl. MwSt.)
Nachfragen
In den Warenkorb
Jakob Hein geht durch Berlin. Gehen Sie mit: Sehen Sie sich mit ihm in den großen Museen und am Kanzleramt um, stellen Sie sich an die Dönerbuden und in die Szeneklubs. Und lauschen Sie, wenn er erzählt, was es bedeutet, wenn einer sagt: Ick bin ein Berlina. Man kann Berlin an seinem Duft erkennen! Und zwar jedes einzelne Viertel. Glauben Sie nicht? Jakob Hein beweist es Ihnen, denn er erkennt jeden Kiez an seinem Aroma. Mit allen Sinnen führt er uns durch die Stadt, die es einmal zweimal gab und die mehr als nur eine 'Mitte' hat, denn für jeden Berliner ist sein Viertel das Zentrum der Welt. Für uns kostet Jakob Hein Currywurst, Döner und Buletten, besucht die literarischen Klubs und die Kneipen des Szeneviertels Prenzlauer Berg. Er lauscht der Berliner Schnauze und wirft einsichtsreiche Blicke über die Hecken der Wilmersdorfer Laubenpieper und auf die rauchenden Grills im Tiergarten. Das ist die Berliner Luft!
Jakob Hein, geboren 1971 in Leipzig, wuchs in Berlin auf, wo er heute als praktizierender Arzt mit seiner Frau und seinen beiden Söhnen lebt. Neben den Bestsellern »Mein erstes T-Shirt«, »Formen menschlichen Zusammenlebens« und »Herr Jensen steigt aus« erschienen unter anderem von ihm sein autobiografisches Familienporträt »Vielleicht ist es sogar schön«, »Gebrauchsanweisung für Berlin«, »Antrag auf ständige Ausreise«, »Der Alltag des Superhelden«, »Vor mir den Tag und hinter mir die Nacht« und der Roman »Liebe ist ein hormonell bedingter Zustand«.