Grünechsen gegen Rotecken (gebundenes Buch)

ISBN/EAN: 9783737355056
Sprache: Deutsch
Umfang: 32 S.
Format (T/L/B): 0.9 x 21.7 x 21.3 cm
Lesealter: Lesealter: 4-99 J.
Einband: gebundenes Buch
13,99 €
(inkl. MwSt.)
Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen
In den Warenkorb
Grünechsen und Rotecken, das kann nicht gutgehen. Die sind einfach zu verschieden. Die können sich nicht vertragen oder gar friedlich zusammenleben. Also bekriegen sie sich gegenseitig. Mal unterliegen die einen, mal die anderen. Mal siegen die einen, mal die anderen. So geht das immer weiter. Bis keiner mehr weiß, warum sie eigentlich Krieg gegeneinander führen. Und endlich einer schreit: 'Genug ist genug!' Plötzlich halten alle inne und fangen an, nachzudenken. Schließlich erkennen die Grünechsen und die Rotecken, dass sie auch in Frieden miteinander leben können. Die aufregende, außergewöhnliche und plakative Grafik lässt rote kantige Rechtecke gegen grüne rundliche Echsen kämpfen. Deutlicher können die Gegensätze zwischen diesen beiden Parteien nicht sein. Im Zusammenspiel mit dem kurzen und knappen Text wird daraus eine sehr anschauliche und auch schon für kleine Kinder verständliche Geschichte von Krieg und der Möglichkeit von friedlichem Miteinander erzählt. Ein ideales Buch über die Auseinandersetzung mit dem Thema Krieg und Frieden.
Steve Antony absolvierte sein Studium an der renommierten Anglia Ruskin Universität in Cambridge. Sein Debüt >The Queen's Hat< wurde in England sogleich zu einem großen Erfolg. Er erhielt dafür den »Evening Standard's Oscar's First Book Prize. In seiner Heimat wird er als großes neues Bilderbuchtalent gefeiert.