0

Griechenland

Reisen Kultur Natur Themen

9,99 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783744822749
Sprache: Deutsch
Umfang: 364 S.
Format (T/L/B): 2.5 x 21.5 x 13.5 cm
Auflage: 3. Auflage 2017
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Wolfgang Hachtel schildert seine Eindrücke von Land und Leuten, die er auf vielen Reisen nach Griechenland gewonnen hat. Er schreibt über das moderne Hellas und seine Menschen, über das Essen und die Natur, über die Geschichte und Mythologie, über antike Stätten und byzantinische Kirchen. Er hat mit vielen Griechen gesprochen. Wie reagieren sie auf die anhaltende Krise ihres Landes? Vielen geht es schlecht. Sie sagen, die Gesundheit sei ein höheres Gut als Schuldenfreiheit. Seit 1987 war der Autor mehrmals im Süden der Peloponnes. Er hat Kreta, Lesbos, Korfu, Chalkidiki, Naxos, Athen und die Argolis besucht. In der Mani und auf Kreta war er zuletzt 2017.

Autorenportrait

Wolfgang Hachtel studierte Naturwissenschaften, wurde 1971 promoviert, habilitierte 1982 und ist seit 1989 Professor für Botanik an der Universität Bonn. Er schrieb Erzählungen, einen Roman (Die Söhne der Indios) und Reiseberichte (Als Wessi in der DDR; Oman; Zwischen Algarve und Oman). Er ist Erster Preisträger des Bad Godesberger Literaturwettbewerbs 2012.

Weitere Artikel aus der Kategorie "Reiseberichte, Reiseerzählungen"

Alle Artikel anzeigen