0

Archäologie in NRW 2010-2015

Forschungen, Funde, Methoden, Schriften zur Bodendenkmalpflege in Nordrhein-Westfalen 11/2

Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783806231748
Sprache: Deutsch
Umfang: 272 S., 200 farbige Illustr.
Format (T/L/B): 2.7 x 29.8 x 23 cm
Einband: gebundenes Buch

Beschreibung

Was ist in den letzten fünf Jahren archäologisch in Nordrhein-Westfalen passiert? In diesem Band werden neu entdeckte herausragende Funde und Fundstellen präsentiert: von paläontologischen Tier- und Pflanzenfunden über altsteinzeitliche, römische und mittelalterliche Funde bis hin zu Fundstücken aus der Neuzeit. Ausgehend von diesen Neufunden werden Arbeitsweisen, Forschungsansätze und Methoden der Archäologie und zahlreicher Nachbardisziplinen erklärt, die für die Entdeckung, Bergung und Erforschung genutzt werden. Das Ministerium für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr stellt außerdem das neue Denkmalrecht des Landes Nordrhein-Westfalen vor und erklärt am Beispiel von ausgewählten Funden den Schatzbegriff in der Archäologie.

Autorenportrait

Jürgen Kunow studierte Ur- und Frühgeschichte, Alte und Mittelalterliche Geschichte, Vorderasiatische Archäologie, Provinzialrömische Archäologie und Europäische Ethnologie in Berlin, Freiburg und Marburg. Hauptforschungsbereiche Kunows sind die Schutzstrategien und Forschungskonzepte in der Landesarchäologie, die Museale Vermittlung archäologischer Inhalte, die Arbeitsstrukturen und gesetzliche Regelungen der Bodendenkmalpflege in Europa sowie die Forschungsgeschichte des Faches Ur- und Frühgeschichte.

Weitere Artikel vom Autor "Jürgen Kunow/Thomas Otten/Michael M Rind (Prof. Dr.) u a"

Alle Artikel anzeigen