Brothers in Crime (E-Book, EPUB)

eBook - Die Menschen im Zeitalter ihrer Überflüssigkeit
ISBN/EAN: 9783862871520
Sprache: Deutsch
Umfang: 220 S., 0.83 MB
Auflage: 3. Auflage 2015
E-Book
Format: EPUB
DRM: Digitales Wasserzeichen
Auch erhältlich als
10,99 €
(inkl. MwSt.)
Download
E-Book Download
Ausgehend von Horkheimer, demzufolge die gesellschaftliche Herrschaft "aus ihrem eigenen ökonomischen Prinzip heraus in die Gangsterherrschaft" übergeht, beschreibt Pohrt die allgemeine Entwicklungstendenz. "Wer an der Spitze steht, steht auch mit einem Beim im Knast." Heute oft mit beiden. Top-Manager wie Uli Hoeneß und Thomas Middelhoff, deren Gesetzesverstöße öffentlich verharmlost werden, sind nur zwei aktuelle Beispiele. Jugendbanden und Russen-Mafia vervollständigen das Bild, und es vergeht kein Tag, an dem die organisierten Verbrecher nicht vor dem organisierten Verbrechen warnen. Statt noch einmal über die hinlänglich bekannten Machenschaften der herrschenden Klassen sich zu verbreiten, unternimmt Pohrt den Versuch, die Bedingungen zu bestimmen, unter denen sich auflöst, was Gesellschaft war, und an deren Stelle ein System von Cliquen und Banden tritt.
Wolfgang Pohrt, geb. 1945, Soziologe und Publizist, lebt in Stuttgart. Veröffentlichungen u.a.: Ausverkauf (1980), Endstation (1982), Kreisverkehr, Wendepunkt (1984), Stammesbewußtsein, Kulturnation (1984), Zeitgeist, Geisterzeit (1986), Ein Hauch von Nerz (1989), Balzac - Der Geheimagent der Unzufriedenheit (1984, 1990, 2012), Der Weg zur inneren Einheit. Elemente des Massenbewußtseins BRD 1990 (1991), Das Jahr danach. Ein Bericht über die Vorkriegszeit (1992), Harte Zeiten. Neues vom Dauerzustand (1994), Theorie des Gebrauchswerts (Erweiterte Ausgabe 1995), FAQ (2004), Gewalt und Politik (2010), Kapitalismus Forever (2012), Das allerletzte Gefecht (2013).
MaschinenpistolenGuerillerosAufsteigerReviereFreundeMutationenReformländerPioniereVeteranenEinzelgängerNestflüchterRumtreiberEckensteher"Leben ist Sterben"SelbstmörderHinterbliebeneVordenker I: SimmelVordenker II: CooleyNeuanfängeSchlußNachwort für die 2. Auflage
Alle hier erworbenen E-Books können Sie in Ihrem Kundenkonto in die kostenlose PocketBook Cloud laden. Dadurch haben Sie den Vorteil, dass Sie von Ihrem PocketBook E-Reader, Ihrem Smartphone, Tablet und PC jederzeit auf Ihre gekauften und bereits vorhandenen E-Books Zugriff haben.

Um die PocketBook Cloud zu aktivieren, loggen Sie sich bitte in Ihrem Kundenkonto ein und gehen dort in den Bereich „E-Books“. Setzen Sie hier einen Haken bei „Neue E-Book-Käufe automatisch zu meiner Cloud hinzufügen.“. Dadurch wird ein PocketBook Cloud Konto für Sie angelegt. Die Zugangsdaten sind dabei dieselben wie die Ihres Kundenkontos in diesem Webshop.

Weitere Informationen zur PocketBook Cloud finden Sie unter www.meinpocketbook.de.

Allgemeine E-Book-Informationen

E-Books in diesem Webshop können in den Dateiformaten EPUB und PDF vorliegen und können ggf. mit einem Kopierschutz versehen sein. Sie finden die entsprechenden Informationen in der Detailansicht des jeweiligen Titels.

E-Books ohne Kopierschutz oder mit einem digitalen Wasserzeichen können Sie problemlos auf Ihr Gerät übertragen. Sie müssen lediglich die Kompatibilität mit Ihrem Gerät prüfen.

Um E-Books, die mit Adobe DRM geschützt sind, auf Ihr Lesegerät zu übertragen, benötigen Sie zusätzlich eine Adobe ID und die kostenlose Software Adobe® Digital Editions, wo Sie Ihre Adobe ID hinterlegen müssen. Beim Herunterladen eines mit Adobe DRM geschützten E-Books erhalten Sie zunächst eine .acsm-Datei, die Sie in Adobe® Digital Editions öffnen müssen. Durch diesen Prozess wird das E-Book mit Ihrer Adobe-ID verknüpft und in Adobe® Digital Editions geöffnet.