Theorie des Gebrauchswerts (kartoniertes Buch)

Über die Vergänglichkeit der historischen Voraussetzungen, unter denen allein das Kapital Gebrauchswert setzt, Critica Diabolis 55
ISBN/EAN: 9783923118496
Sprache: Deutsch
Umfang: 278 S.
Format (T/L/B): 2.2 x 21.1 x 12.5 cm
Auflage: 2. Auflage 2001
Einband: kartoniertes Buch
17,00 €
(inkl. MwSt.)
Nachfragen
In den Warenkorb
Keine Nacherzählung des Kapitals, sondern spekulative Marx-Philologie. Eine Gesellschaftstheorie, die vom Verschwinden des Gebrauchswerts und davon handelt, warum das Kapital keine nützlichen Dinge mehr produziert, was weniger an den Dingen selbst, als vielmehr am Verhältnis der Menschen zu den Dingen liegt.