Das Theater Ulm zu Besuch: Wortreich

TOP ODER FLOP: VON KNALLHARTEN UND HALBSEIDENEN GESCHÄFTEMACHERN

»Es gehört zu unserem Selbstverständnis als Kulturnation, dass sich in Deutschland neben massentauglichem Gedankengut auch Bücher für literarische und intellektuelle Feinschmecker behaupten können. (...) Gerade die kleinen Buchhandlungen, die es in Deutschland noch in allen Regionen gibt, fördern quer durch alle Altersgruppen die Lust am Lesen und das Gespräch über Literatur – durch kompetente Beratung und inspirierende Veranstaltungen.« So Kulturstaatsministerin Monika Grütters bei der Rede zur Verleihung des Deutschen Buchhandlungspreises. In Kooperation des Theaters mit der Kulturbuchhandlung Jastram, ausgezeichnet mit dem Deutschen Buchhandlungspreis, werden Schauspieler und Schauspielerinnen bei der Lesereihe »Wort-Reich« Texte aller literarischen Genres passend zum Spielplan vorstellen. »Bühnenreife Lesung im Buchhandel« – so lautete die Würdigung der in Detmold begründeten Lesereihe im »börsenblatt«, der 1834 begründeten Zeitschrift der deutschen Buchbranche. Literarisch Hochkarätiges, Unterhaltsames, Brisantes, sensibel, humorvoll oder süffisant vorgetragen zwischen den Regalen der Buchhandlung, das ist Lebenskultur im besten Sinne – 9 mal im Theaterjahr!

Karten zu 8 € sind in der Buchhandlung Jastram erhältlich.

TOP ODER FLOP: VON KNALLHARTEN UND HALBSEIDENEN GESCHÄFTEMACHERN

Im Stück »Zeit der Kannibalen«, das aktuell im Podium zu erleben ist, übertreffen sich drei Unternehmensberater in Sachen Karriere- und Profitgeilheit und amoralischer Geschäftstüchtigkeit. Das ist Anlass, auf andere literarische Exemplare der Marke narzisstisch-egomanischer Tatmensch zu schauen oder auf jene abgefeimten Subjekte, die für den eigenen Gewinn skrupellos andere über die Klinge springen lassen. Von Thomas Mann bis Rainald Goetz waren findige und dubiose Geschäftemacher immer wieder zentrale Figuren in zeitdiagnostischen Romanen und Erzählungen. Ensemblemitglieder lesen erhellende und unterhaltsam lehrreiche Gesellschaftsanalysen und -satiren, die Ähnlichkeit der fiktiven und der real existierenden Personen und Geschehnisse des Wirtschaftslebens ist erschreckend und amüsant zugleich.

 

27.02.2019 - 19:00
Bei uns in der Buchhandlung
€ 8,00

Guten Morgen Ulm

img_2472_0.jpg