Veranstaltungen

07.02.2319:00 Uhr

Wir stellen wieder neue Bücher vor. Claire Keegan: "Das dritte Licht" H. W. Richter: "Geschichten aus Bansin" Milena Michiko Flasar: "Oben Erde, unten Himmel" Adi Hübel & Dietmar Herzog präsentieren ihr Buch: "Bei Anruf Wort" Es liest Clemens Grote

14.02.2319:00 Uhr

Jana Bürgers berichtet über ihre Reisen und Eindrücke in und aus der Ukraine.  

Leider stehen derzeit keine Daten zum Titel zur Verfügung. (9783777631981)

28.02.2319:00 Uhr

Buchpräsentation  

07.03.2319:00 Uhr

Jastrams 1.Seite Wir stellen wieder vier Romane vor. Mit dabei natürlich Clemens Grote

Leider stehen derzeit keine Daten zum Titel zur Verfügung. (9783406774492)

19.04.2319:00 Uhr

Behutsam tastet sich Teresa an ihre Kindheit und Jugend heran, ihr Blick in die Vergangenheit ist vorsichtig geworden. Erste unsichere Versuche auf dem Fahrrad an der Seite des Vaters, lange Urlaubstage im Pool mit dem Bruder, Blumenkästen bepflanzen mit der Mutter in der heißen Sommersonne. Doch die unbeschwerten Momente werden immer wieder eingetrübt von Augenblicken der Zerrüttung, von Gefühlen der Hilflosigkeit und Angst.

25.10.2319:00 Uhr

'Judith Hermanns Bücher sind unbeirrbare Erkundungen der menschlichen Verhältnisse' Roman Bucheli, Neue Zürcher Zeitung Eine Kindheit in unkonventionellen Verhältnissen, das geteilte Berlin, Familienbande und Wahlverwandtschaften, lange, glückliche Sommer am Meer. Judith Hermann spricht über ihr Schreiben und ihr Leben, über das, was Schreiben und Leben zusammenhält und miteinander verbindet. Wahrheit, Erfindung und Geheimnis - Wo beginnt eine Geschichte und wo hört sie auf? Wie verlässlich ist unsere Erinnerung, wie nah sind unsere Träume an der Wirklichkeit.